Website Relaunch und Sonnenfinsternis

Etwas Großes kommt auf uns zu

Allgemein
Von Adrian Hönig

Manchmal passieren große Dinge unbemerkt und im Hintergrund. So liegen der Umzug von nova in neue moderne Räumlichkeiten in der Zimmerstraße und das Wachstum auf über 30 hochqualifizierte Teammitglieder schon über ein Jahr zurück. Am 25. Oktober gibt es von ca. 11.00 – 12.15 Uhr zwei weitere große Ereignisse:

Mond und Sonne kombinieren sich zu einer partiellen Sonnenfinsternis, die von unserem Office in Karlsruhe – gutes Wetter vorausgesetzt – beobachtet werden kann.

Und nova hebt die eigene Website auf ein komplett neues Level mit einer detaillierten Vorstellung des Leistungsspektrums, spannenden Einblicke in praxisnahe Fallbeispiele, Ausschnitte aus unserer täglichen Arbeit und praktischen Tipps für digitale Level ups. Die Website bleibt der Designlinie von nova treu, arbeitet aber verstärkt mit 3D-Animationen und anspruchsvoll animierten Wizards.

Da unser Firmenname schon von Gründung an einen engen Bezug zum Weltraum hat, schien uns die zeitliche Verknüpfung zwischen Sonnenfinsternis und unserem Relaunch besonders passend. Der lateinische Begriff nova bezieht sich auf das plötzliche Auftauchen eines vorher nicht sichtbaren, sternähnlichen Objektes am Firmament. Und das ist es auch, was wir bis heute im digitalen Raum tun: Wir helfen unseren Kund:innen, sichtbar zu werden – und in der Konsequenz digital erfolgreich.

So laden wir heute dazu ein, das spannende Ereignis der Sonnenfinsternis gemeinsam zu erleben und ab 12.00 Uhr unsere neue Website anzusehen. Wir freuen uns über jegliches konstruktive Feedback zur neuen Website.

Und wer sich jetzt fragt, wann sein eigener letzter Website-Relaunch genau stattgefunden hat und diese Frage mit „mehr als 5 Jahre“ beantwortet, der sollte sich in den nächsten Wochen unbedingt mit uns auf einen Kaffee treffen.

Adrian HönigGeschäftsführung
Adrian HönigGeschäftsführung